LOTTE

LASS DIE MUSIK AN TOUR 2022

Einlass: 19:00 Uhr

Ort: Ballsaal

Veranstalter: Casius Event & Konzert GmbH

LOTTE strebt 2022 nach Neuem: Ihre Single „So wie ich“ ist gerade erst der (schmerzvolle) Anfang einer neuen Ära, in der sich die Sängerin aus Ravensburg direkter, stärker und gleichzeitig so viel fragiler als je zuvor zeigt. Auch wenn LOTTEs Songwriting immer schon autobiografisch geprägt war, schwebte bei den ersten zwei Alben auch viel Distanz und die Hemmung, zu viel von sich preiszugeben, mit. Als selbstbestimmte Frau hat sie nun die Oberfläche weit hinter sich gelassen und ist in die trüberen, düsteren Gefilde der Popmusik und auch von sich selbst hinabgetaucht. LOTTE macht sich diese Angst zueigen und traut sich ihren Struggle zu zeigen. Wie nach einem Befreiungsschlag, ist sie vom fröhlichen Mädchen mit Gitarre zu einer 26-jährigen Frau mit einer vielschichtigen, komplizierten und deswegen umso interessanteren Gefühlswelt geworden.
LOTTE lässt bei ihren Konzerten Raum für vermeintliche Widersprüche. Tiefgreifende persönliche Lieder, bei denen sie nur von einem Klavier begleitet wird, wechseln sich mit fröhlichen Pop-Songs ab. Kaputtes fügt sich zu etwas Neuem, Wunderschönem zusammen. Alles davon ist echt und hängt miteinander zusammen. LOTTE liebt die Nähe zum Publikum und Augenblicke voller Glück mit Ihren Fans zu teilen. Die kommenden Releases wird sie auf ihrer LASS DIE MUSIK AN TOUR 2022 neben ihren bekanntesten Hits in zahlreichen deutschen Städten sowie Luxemburg, Österreich und der Schweiz vorstellen.

LASS DIE MUSIK AN TOUR 2022
Präsentiert von Kulturnews /// MTV Germany /// SCHALL. Magazin

22.11.2022 DE-Düsseldorf /// Zakk
23.11.2022 DE-Kiel /// Pumpe
24.11.2022 DE-Rostock /// M.A.U. Club
25.11.2022 DE-Magdeburg /// Altes Theater
27.11.2022 DE-Erfurt /// Central
28.11.2022 DE-Aschaffenburg /// Colos-Saal
29.11.2022 DE-Augsburg /// Kantine
30.11.2022 DE-Heidelberg /// Halle 02
02.12.2022 DE-Ulm /// Roxy
03.12.2022 AT-Wien /// WUK
05.12.2022 DE-München /// Muffathalle
06.12.2022 DE-Stuttgart /// Im Wizemann
08.12.2022 CH-Zürich /// Exil
09.12.2022 LU-Luxemburg /// Den Atelier
10.12.2022 DE-Mainz /// KUZ
11.12.2022 DE-Münster /// Jovel
13.12.2022 DE-Köln /// Live Music Hall
14.12.2022 DE-Bremen /// Modernes
15.12.2022 DE-Hannover /// Capitol
16.12.2022 DE-Hamburg /// Georg Elser Halle
18.12.2022 DE-Berlin /// Huxleys Neue Welt
19.12.2022 DE-Leipzig /// Täubchenthal /// Verlegt vom 13.04.2022
21.12.2022 DE-Nürnberg /// Hirsch
22.12.2022 DE-Ravensburg /// Konzerthaus

-----------------------------------------------------

Achtung:
Wenn nicht vorab schon auf spezielle Einlassregelungen hingewiesen wurde (z.B. 2G/3G/2G+/3G+), findet Ihr hier alle wichtigen Infos zu Einlass, Corona & Co.:
Gäste Infos

Jugendschutz

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 6 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 18 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Auf dem Formular muss zudem auch der vollständige Name und das Geburtsdatum der sorgeberechtigten Person ersichtlich sein. Das Formular findest du hier zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit. Das ausgefüllte Formular bitte bereits vor dem Einlass herausholen und auf Nachfrage vorzeigen.

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Auf dem Formular muss zudem auch der vollständige Name und das Geburtsdatum der sorgeberechtigten Person ersichtlich sein. Das Formular findest du hier zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit. Das ausgefüllte Formular bitte bereits vor dem Einlass herausholen und auf Nachfrage vorzeigen.

Erziehungsbeauftragung

Zurück