Manntra

Jubiläums-Show 2023

Einlass: 18:00 Uhr

Ort: Ballsaal

Veranstalter: No Cut Entertainment

+ Special Guests
präsentiert von NoCut, Orkus!, Legacy, Musix und SLAM.

Nachdem die Folk-Metal-Giganten von MANNTRA im Jahr 2021 mit dem Album „Monster Mind Consuming“ und der EP „Nightcall EP“ zwei fette Scheiben abgeliefert haben, veröffentlitchen sie am 05.08.2022 ihr brandneues Album „Kreatura“.
Im Sommer 2022 waren MANNTRA als Support von MONO INC. auf Tour. Da die Band in den vergangenen Jahren, aufgrund der Pandemie, nur einige wenige Konzerte spielen konnte, freuen sich Mastermind Marko M. Sekul und seine Männer nun umso mehr, von Mitte November bis Anfang Dezember 2022 ihre erste Headliner-Tour mit insgesamt 8 Shows in ganz Deutschland zu spielen. Die Tour ist ein Meilenstein in der Geschichte der Band und MANNTRA bringen nicht nur Songs ihres neuen Albums zum ersten Mal live auf die Bühne, sondern liefern ein wahres Feuerwerk all ihrer beliebten Songs ab. Ohrwürmer, wie „Ori Ori“ und „Heathens“, aber auch die Hit-Single „Nightmare“, fesseln das Publikum von der ersten Sekunde an und überall wird getanzt, geheadbangt und die Musik geliebt. Im Jahr 2023 feiern MANNTRA Ihr deutsches Bühnen-Jubiläum. Und welche Stadt bietet sich da besser an, als Leipzig. Nachdem ihre erste eigene Show in der leipziger Moritzbastei schon Wochen vor der Show ausverkauft war, kündigen MANNTRA nun ein Fest im Täubchenthal an. Ein Event, was man sicher nicht missen sollte! Die Kombination aus brachialen Metal-Riffs, harten Industrialsounds und traditionellen Folkinstrumenten beherrscht die Band, wie keine zweite ihres Genres – denn es gibt keine zweite. MANNTRA sind einzigartig! Das beweisen sie auch bei ihren Live-Shows immer wieder aufs Neue.

Achtung:
Wenn nicht vorab schon auf spezielle Einlassregelungen hingewiesen wurde (z.B. 2G/3G/2G+/3G+), findet Ihr hier alle wichtigen Infos zu Einlass, Corona & Co.:
Gäste Infos

Jugendschutz

Es gelten folgende Altersbeschränkungen:

Unter 6 Jahre: Kindern unter 6 Jahren ist der Zutritt zu Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erziehungsberechtigten untersagt.

Unter 16 Jahre: Zutritt NUR in Begleitung eines Sorgeberechtigten oder einer – vom Sorgeberechtigten beauftragten – volljährigen Person. Hierfür muss vom Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Auf dem Formular muss zudem auch der vollständige Name und das Geburtsdatum der sorgeberechtigten Person ersichtlich sein. Das Formular findest du hier zum Download. Bitte beachte, dass sowohl der zu Beaufsichtigende als auch die erziehungsbeauftragte Person einen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Krankenkarte) vorlegen müssen. Schülerausweise haben hier keine Gültigkeit. Das ausgefüllte Formular bitte bereits vor dem Einlass herausholen und auf Nachfrage vorzeigen.

Unter 18 Jahre: Zutritt bei Konzerten und Tanzveranstaltungen NUR bis 24Uhr. Ist die Veranstaltung als P18 gekennzeichnet, wird auch der Zutritt bis 24Uhr verwehrt.

Erziehungsbeauftragung

Zurück